Infos

18.-20. August 2017

Adresse
Gut Ovendorf
24625 Negenharrie
54.137022, 10.102580


_POR5541Anfahrt
Das Festival liegt etwas weiter um die Ecke. Daher reist ihr am besten mit dem Rad oder Auto an. Auf Facebook könnt ihr über die Lala-Mitfahrbörse prima Fahrgemeinschaften bilden:
www.facebook.com/groups/1648843232019717/
Mit dem Auto:
ab Kiel: 25 km
ab Neumünster: 10 km
ab Hamburg: 80 km
Es gibt in der Nähe auch eine Bushaltestelle: Großharrie/ Brauner Hirsch. Dort hält allerdings kein Bus. Falls ihr mit dem Zug kommt, könnt ihr Bordesholm aussteigen. Von dort sind es nur 6 km zum Festivalgelände.
Routenplan mit Google Maps


Begleiter
Bitte mitbringen: Freunde, Gute Laune & Schatzkarten.
Bitte zuhause lassen: Omas altes Sofa und andere Sperrmüllgüter, Hunde, Katzen, Meerschweinchen, Kriegsgeräte und Schusswaffen, Uhren, Atombomben, Kinder auf die man nicht selbst aufpassen möchte, Giftschlangen, Wertsachen, besorgte Bürger.


10672392_10204881758872627_3086088670711064341_nCamping
Der Campingplatz hat für euch bis Sonntag geöffnet. Bitte denkt an eure Mitmenschen und verhaltet euch rücksichtsvoll! Da der Zeltplatz begrenzt ist, schlagt eure Lager bitte platzsparend auf, sodass alle ein Fleckchen für ihr Zelt finden.


Familien
Familien sind herzlich willkommen! Ob groß oder klein, jeder kann dabei sein. Somit bietet unser buntes Festivalprogramm auch etwas für die Kurzen. Liebe Eltern, ihr müsst euch aber bitte unbedingt selbst um eure minderjährigen Kinder kümmern.


Blumek-performance_POR2371.MOV.Standbild018Feuer
Feuer ist verboten, sagt die Feuerwehr.
Leider dürfen wir euch aus bürokratischen Gründen das Feuermachen auf dem Camper und auf dem Gelände nicht gestatten. Bitte haltet euch daran, damit wir keinen Ärger bekommen.


Getränke
Auf dem Festivalgelände könnt ihr zu humanen Preisen Getränke und Speisen erwerben. Dort ist das Bier immer kühl und die Suppe warm. Da wir auf die Einnahmen aus dem Getränkeverkauf angewiesen sind, lasst eure mitgebrachten Getränke bitte auf dem Campingplatz.


lala5Helfer
Wir benötigen noch ganz viele fleißige Helfer! Aufbauen, schreinern, schnitzen, malen, kleistern, dekorieren, hämmern, abbauen. Auch während des Festivals haben wir noch viele Helferschichten zu vergeben. Wenn ihr also uns und dieses liebliche Festival unterstützen wollt, dann füllt doch bitte das Kontaktformular aus. Damit sichert ihr euch freien Eintritt, Verzehrgutscheine und ganz viel Anerkennung!


Jugendschutz
Liebe minderjährigen Gäste zwischen 16 und 18 Jahren, bitte kümmert euch unbedingt um eine sorgeberechtigte Begleitperson, da wir euch ansonsten ab 24 Uhr nach Hause schicken müssen. Bringt dazu bitte ein ausgefülltes Formular und euren Ausweis mit. Dies wird am Einlass kontrolliert.
Liebe Jugendliche unter 16 Jahre, ohne Aufsichtsperson dürfen wir euch den Zutritt zum Festivalgelände nicht gewähren. Bitte kommt also auch tagsüber in Begleitung eines Erziehungsbeauftragten. Der Verkauf von Alkohol an Jugendliche ist verboten, ebenso der Verzehr. Dies gilt auch auf dem Festival.


lala2Kunst
Das Lala liebt Kunst, das Lala ist Kunst. Ob Planet Banane im alten Obsthof, der Akustische Acker auf der Wiese, die Basshaltestelle am Weiher, Am Weiher im alten Silo, die Kneipe im alten Kino, die Tanzhalle im Stall, die Bar im Hänger… Wir freuen uns über jeden, der etwas Kunst beiträgt oder fleißig dabei ist, die Kunst zu feiern!


Lala
Das Lalafestival ist ein Fest voller Liebe. Also lasst euch von dieser Liebe anstecken und tragt sie in die Welt hinaus!


Müllpfand
Müllbeutel und Pfandmarke bekommt ihr direkt mit eurem Bändchen am Einlass. Wenn ihr am Sonntag einen mit Müll gefüllten Müllbeutel zusammen mit der Marke bei uns abgebt, erhaltet ihr 5€ zurück. Selbstverständlich dürft ihr den Betrag auch spenden. Bitte helft alle mit, das Festival sauber zu halten, sodass die Kühe schnell wieder auf ihre Weide können. Ersatzmüllbeutel erhaltet ihr ebenfalls am Einlass. Künstler, Anwohner, Freikarten und Helfer erhalten keine Müllpfandmarken.


lala4Sicherheit
Wir wünschen uns einen Festivalablauf ohne Verletzungen. Habt bitte einen Blick auf eure Mitmenschen. Lasst die Waffen und andere gefährliche Gegenstände zuhause und übertreibt es nicht mit dem Konsum. Pflaster und Ohrstöpsel bekommt ihr bei uns am Einlass. Für größere Verletzungen haben wir unsere Sanitäter vor Ort.


Wasser
Vergesst nicht zu trinken! Es wird heiß und beim vielen Tanzen, braucht der Körper vieeeel Wasser. Wir werden auf dem Campingplatz Trinkwasser zur Verfügung stellen. Zum Waschen und Planschen benutzt bitte das Wasser aus den Containern.


lala7Workshops
Auch in diesem Jahr bieten wir euch wieder viele bunte Workshops. Schaut einfach in das Programm, kommt vorbei und lasst euch inspirieren. Die Teilnahme ist natürlich kostenlos. Wir wünschen euch viel Spaß beim Mitmachen!