Kategorie: 2022

Inflangranti Chris

Unter dem Alias „Inflangranti Chris” bringt Christian Werner Sierra klassischen House
auf den Floor und bewegt sich dabei zwischen dem 90s House
– Eckpfeiler seiner Sammlung und stiltreuen neueren Tracks.

Schlangenknaben

Zarte Glocken, dicke Eier –
Mozarts Busenfreunde. Sie pflegen einen guten Ton und ihre Schamfrisur.
Die drei Kings Maurice, Henry und Amadeus (Carla Wierer, Jakob* und Viola Schmitzer) sind ein Berliner Gesamtkunstwerk aus Kostüm, Musik und Diskurs.
Dabei eignen sie sich männlich dominierte Kulturgeschichte an und reiten lustvoll darauf herum.

In der Tanzhalle zeigen die Schlangenknaben eine interaktive Performance, bestehend aus Musik,
Lyrik, Workout, intim Haarpflege und Calm Down.

Alexa

Hi ich bin Alexa und ich schreibe. Schon seit Jahren ist das mein Ventil, wenn die Gedanken in meinem Kopf zu laut werden.
Durch das Schreiben lerne ich mich, meine Bedürfnisse und meine Mechanismen kennen. Bei mir geht’s um vieles. Ganz viel Liebe, Geschichten aus meinem Leben und
Aktivismus. Ich freu mich auf Euer Ohr und darauf mit euch zu schreiben!

Estrella Rochen – 5 Musiker aus Flensburg, die früher in der Schule nie ihre Turnbeutel vergaßen – die Punkpolizei schlägt Alarm! Gitarren, Bass, Schlagzeug, soziologische Analysen und hüfthohe Grätschen gegen Faschos ergänzen sich zu einem neuen Subgenre: Sportpunk. Dabei gilt für die Bühne wie auch für die Sportplätze der Angeliter Provinz: Wo das Talent nicht reicht, tragen Herz, Leidenschaft und drei, vier Bier weiter.

Dödel

Wann ist ein Mann ein Mann?

Diese Frage möchten wir uns von Dödel – reflect masculinity mit euch gemeinsam stellen.
Innerhalb des Workshops kann sich jede*r kreativ, durch Farbe, Collagen und co., mit dem eigenen Empfinden, eigenen Assoziationen und Bildern zum Schlagwort Männlichkeit auseinandersetzen.

Wir freuen uns auf einen bunten Workshop, ein gemeinsames herantasten an das Thema Kritische Männlichkeit(en) und innerhalb eines Safespace, sich zu reflektieren.