Baukollektiv. Sammelbewegung für rastlose Kreativisten mit künstlerischem Nachhaltigkeitsanspruch. Ganzjährig aktiv im Hoch- und Tiefbau. Spezialisiert auf Schallplattentunnel, Luxustoiletten und ultrastabile Tresen.
Verwandelt staubige Krater in Tanzflächen, Gräben zu Hecken und verlassene Gülletanks zu Echokammern.
Das Baukollektiv ist Tag und Nacht aktiv, offen für alle und schießt immer wieder weit über sein Ziel hinaus.